Abteilung Tischtennis wird 20 Jahre

Anlässlich zum 20jährigen Bestehen der Abteilung Tischtennis organisierten die Lutter ein Turnier für Aktive und Hobbyspieler. Ein Aktiver und ein mitgebrachter Hobbyspieler mussten im Corbillon-Cup (2er-Mannschaft) System den Jubiläumssieger ausspielen. 8 Mannschaften zu je zwei Personen nahmen daran teil und hatten viel Spaß.

Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiterin Birgit Meyer, fand dann die Auslosung der Gruppen statt. Bevor es jedoch los gehen konnte, gab es noch eine Überraschung für die Aktiven vom TuS Lutten. Lars Schwarzbach, Marc Lange und Markus Vilas erstellten eine neue Homepage für die Abteilung und präsentierten ihr Ergebnis vor Turnierbeginn.

 

Dann ging es endlich los. In zwei 4er Gruppen spielte man um den Gruppensieg, um dann gegen die Gruppenzweiten der anderen Gruppe die Halbfinalpaarungen auszuspielen. Aus Gruppe A qualifizierten sich Markus Vilas mit seiner Frau Friederike vor Lars Schwarzbach mit Vereinsvorsitzenden Heinrich Blömer.

 

In Gruppe B gewann Hendrik Harting und Lüder Strahmann vor Christian Schrand und dem Stellvertretene Bürgermeister der Gemeinde Goldenstedt Alfred Kuhlmann. Die Halbfinals waren auf Augenhöhe. Beide Paarungen gingen 2:1 aus. Kurz vor dem Finale musste dann leider Alfred Kuhlmann aus beruflichen Gründen die Halle verlassen. Michael Benedde sprang ein um das Finale gegen die Paarung Harting/ Strahmann zu spielen. Dort waren die beiden Lutter Christian und Michael dann überlegen und siegten 2:0.

 

Jetzt ging es zum gemütlichen Teil über. Während die Siegerehrung in der Halle durchgeführt wurde, kümmerten sich die Ersten um den Grill, so dass im Anschluss direkt gegessen werden konnte. Noch bis kurz vor 22 Uhr saß man bei Bier und Alster draußen und ließ die letzten 20 Jahre Revue passieren.