I. Herren: Letztes Punktspiel und Bezirkspokal gewonnen

Am letzten Spieltag der Saison 2013/2014 ging es für den TuS Lutten und den Gästen aus dem Emsland nur noch um die „goldene Ananas“! Vor dem Spiel war schon klar dass das Spiel nur einen Freundschaftsspielcharakter haben wird, da der TuS bereits als Meister feststeht und auch die Jungs aus Meppen nicht mehr von Platz fünf zu verdrängen waren.

Nach der 2:9 Heimspielniederlage wollten sich die Gäste diesmal jedoch erfolgreicher aus der Affäre ziehen. Als dann auch noch Lars Brinkhaus nach den Doppeln ausfiel sollte es ein Spiel auf Augenhöhe sein. Für Lars rutschte Jan Bernd Kossen in die Mannschaft. Der Doppelstärke war es aber zu verdanken dass am Ende beide Punkte in Lutten blieben. In den Einzeln überzeugte Marvin Schlicker und Wolfgang Bahns die ohne Niederlage blieben. Markus Vilas und Tuan Anh Bui steuerten die restlichen Punkte zum verdienten 9:5 Erfolg bei. Nach dem Spiel feierte man mit kühlen Getränken und gegrilltem den erfolgreichen Saisonverlauf.

Einen Tag später ging es dann für drei Vertreter nach Hude um dort den Bezirkspokal zu verteidigen. Die Gegner waren der Oldenburger TB (Meister der Bezirksoberliga Nord) der TTV Waddens (dritter der Bezirksliga Nord) und der Heidmühler FC (sechster der Bezirksliga Nord). Der TuS  musste leider auf Wolfgang Bahns verzichten. Für den Mannschaftsroutinier rutschte Christian Schrand ins Team. So machten sich Lars Brinkhaus, Marvin Schlicker und Christian auf den Weg in die Gemeinde zwischen Bremen und Oldenburg. Im musste der TuS gegen den Heidmühler FC antreten. Gegen die Jungs aus Schortens gab man sich keine Blöße und man siegte sicher 5:0. Auch im zweiten Spiel gegen Waddens siegte man im Sauseschritt mit 5:1. Die Jungs aus Budjadingen waren gegen den Meister aus der Bezirksoberliga Süd total überfordert. Lediglich Christian Schrand musste seinem Kontrahenten den Ehrenpunkt überlassen. Im letzten Spiel des Tages kam es dann zum „Großen Finale“ zwischen den TuS Lutten und dem OTB. Die Oldenburger die ohne ihren Spitzenmann Malte Plache antraten konnten aber gegen Lars, Marvin und Christian auch nur einen Ehrenpunkt landen. Christian verlor gegen Simon Buss und so war um 14 Uhr die Titelverteidigung gesichert.

 

Bericht bei Click-TT (Meppen): Hier!

Bericht bei Click-TT (Bezirkspokal): Hier!

Termine 2019

 

Mi., 20.11.2019
Training "Hobbymannschaft": Turnhalle Lutten,
20:00 Uhr
Sa., 30.11.2019
Sportlerball: Neue Sporthalle Lutten,
19:00 Uhr