I. Herren: Erfolgreiche Titelverteidigung bei den niedersächsischen Landespokalmeisterschaften

von links: Wolfgang Bahns, Marvin Schlicker und Christian Schrand
von links: Wolfgang Bahns, Marvin Schlicker und Christian Schrand

Die Tischtennis Herren vom TuS Lutten  haben erfolgreich den Landespokaltitel Herren B verteidigt. Am Samstag, 03.05.2014 fand das niedersächsische Landespokal- finale in Gifhorn statt. Die Mannschaft mit den Spielern Marvin Schlicker, Wolfgang Bahns und Christian Schrand konnten sich wie im Vorjahr den Titel sichern. Der TuS musste kurzfristig auf seinen Spitzenspieler Lars Brinkhaus verzichten, der sich tags zuvor  verletzt hatte.

Zum Start des Tages bekam man es mit der Mannschaft vom TSV Meine (Bezirk Braunschweig) zu tun. Hier legte man einen schwachen Start hin und geriet mit 2:3 in Rückstand, das Spiel konnte allerdings gedreht werden, sodass Lutten mit 5:3 als Sieger vom Tisch ging.

 

Die nächste Hürde ließ nicht lange auf sich warten. Der als Favorit ins Rennen gegangene Post SV Bad Pyrmont (Bezirk Hannover) lieferte sich mit dem TuS einen harten Kampf, bis Christian Schrand den entscheiden Punkt zum 5:4 perfekt machte. Das „Endspiel“ sollte aber noch kommen.

Die zwei noch ungeschlagenen Teams TSV Lunestedt (Bezirk Lüneburg) und der TuS Lutten trafen aufeinander. Mit einer konzentrierten und hochmotivierten Einstellung gingen die Routiniers Bahns und Schlicker von Beginn an ans Werk und steuerten alle fünf Punkte zum souveränen 5:2 Erfolg bei.

Wie schon im letzten Jahr wird der TuS somit das Land Niedersachsen in der Kategorie Herren B bei den Deutschen Pokalmeisterschaften vom 29.05. -  01.06.2014 in Fröndenberg vertreten.

 

Bericht bei Click TT: Hier!

Termine 2019

 

Mi., 06.11.2019
Training "Hobbymannschaft": Turnhalle Lutten,
20:00 Uhr
Sa., 30.11.2019
Sportlerball: Neue Sporthalle Lutten,
19:00 Uhr