II. Herren: Ersten Punkte der Rückrunde 2015 zur richtigen Zeit

Die II. Herrenmannschaft hat die ersten Punkte der Rückserie 2015 eingefahren: Gegen die 1. Mannschaft vom TTV Garrel-Beverbruch gab es einen überraschenden 9:6 Sieg.

 

Zum ersten Mal in der Rückrunde konnte man eine 2:1 Doppelführung(!) herausspielen: Das Doppel1 Kossen/Lange und Doppel3 Suelmann/Harting siegten deutlich jeweils 3:0 bzw. 3:1.

 

Im oberen Paarkreuz siegte Kossen gegen Gardewin (3:0); Koddenbrock hingegen verlor deutlich gegen Lüken (0:3). In der Mitte das gleiche Bild: Lange gewinnt gegen Heyer (3:0), Suelmann verliert gegen Tapken (1:3). Harting (gegen Nienaber) und Kaperkon (gegen Rolfes) verloren ihre Einzel geweils in 4 Sätzen. Zwischenstand nach der ersten Runde also 5:4 für Garrel-Beverbruch.


Doch die Mannen um Kapitän Koddenbrock steckten nicht auf und kamen zurück ins Spiel: Kossen gewann nach starkem Spiel gegen Lüken mit 3:2 und Koddenbrock's erster Rückrundensieg (3:1 gegen Gardewin) brachten die Wende zur 6:5 Führung. Lange verlor nach knappem Spiel gegen Tapken (1:3), doch Suelmann stellte den alten Abstand wieder her (3:0 gegen Heyer). Nun schlug die Stunde des unteren Paarkreuzes: Harting mit packendem Spiel gegen Rolfes (3:2, 12:10 im Fünften) sowie Kaperkon (3:1 gegen Nienaber) machten den 9:6 Sieg perfekt.


Fazit: Ein wichtiger Sieg zur richtigen Zeit. Die Mannschaft glaubt noch an den Klassenerhalt und wird im nächsten Spiel gegen Post SV Cloppenburg alles versuchen, auch dieses Spiel für sich zu entscheiden.


Bedanken möchten wir uns hier nochmals beim TTV Garrel-Beverbruch für die Verlegung des Spiel.


Bericht bei Click-TT: Hier!

Termine 2020

 

Fr., 24.01.2020
Kinder-Training:
Turnhalle Grundschule Lutten,
17:00 Uhr-18:45 Uhr

 

Mi., 29.01.2020
Training "Hobbymannschaft":
Tischtennis für Jedermann
Turnhalle Grundschule Lutten,
20:00 Uhr-21:30 Uhr